Aufgrund der großen Anzahl an Bestellungen kann es zu Lieferverzögerungen kommen.

Warum bedarf es beim Reiten unbedingt einer Reithose?

Reithosen sind elementarer Bestandteil der Reitsportausrüstung. Wir bieten Ihnen Reithosen verschiedener Marken sowie eine große Größenauswahl. Reithosen müssen aufgrund Ihres Einsatzgebietes einiges aushalten. Das Material muss flexibel sein, darf nicht scheuern, rutschen oder stören und muss zugleich auch widerstandsfähig und robust sein um die Reibung zwischen Reithose, Sattel und Reitstiefel auszuhalten. 
Die perfekte Reithose passt sich dem Körper an und unterstützt den Halt.
Die unterschiedlichen Hersteller greifen dabei auf elastische Materialien und Grip- oder Lederbesatz zurück.
Zu alledem legen wir Reiter ebenfalls ein großen Augenmerk auf die ansprechende Optik der Reithosen. 


Pikeur Reithosen
Cavallo Reithosen
Equiline Reithosen
Kingsland Reithosen

Reithose von Pikeur, Cavallo,Kingsland Equiline mit Vollbesatz oder Grip?

So unterschiedlich wie jeder Reiter und auch jedes Pferd ist, so unterschiedlich sind auch die Passformen einzelner Reithosen. Daher empfiehlt es sich mehrere Reithosen-Modelle verschiedener Marken wie Kingsland Pikeur Cavallo und Equiline anzuprobieren um die für sich perfekte Reithose zu finden. 
Der Sitz der Reithose ist maßgebend. Eine passende Reithose erkennst du daran, dass sie eng am Bein sitzt, keine Falten schlägt jedoch nicht so eng dass sie dich einengt.

Reithose oder Reitleggings?
Reitleggings erfreuen sich immer größerer Beliebtheit im Reitsport .
Vor allem im Sommer sind diese Art der Reithosen sehr angenehm zu tragen. Reitleggings werden aus flexiblem, dünnen Material gefertigt. Die Feuchtigkeit wird schneller abtransportiert. Reitleggings haben Taschen für Smartphones und sind mit Silikongrip besetzt. Durch das flexible Material passt sich die Reitlegging besonders gut der Figur an.   
Es gibt die Reitleggings auch in der Wintervariante. Diese sind dann mit kuscheligem Fleecefutter ausgestattet. 
Für die richtig kalten Tage eignen sich jedoch Softshell-Reithosen


FAQ

Material

Created with Sketch.

Die meisten Damenreithosen bestehen aus einem Baumwoll Elasthan Materialmix. Durch das synthetische Material ist die Reithose elastisch dehnbar und schmiegt sich optimal an das Reiterbein an. Dies ist wichtig, damit sich keine Falten bilden. Reitleggings haben einen hohen Stretch Anteil. Sie ähneln eher den bekannten Sportleggings und sind gerade im Sommer sehr angenehm zu tragen. Sie bestehen zum Großteil aus Nylon mit Elasthan. Softshell Reithosen haben eine windabweisende Oberseite und eine flauschige Innenseite, damit die Reiterin im Winter warme Beine behält. Softshellreithosen bestehen fast immer aus einem Polyester und polyamid Material. Die gefütterten Winterreithosen sind auch besonders schmutzabweisend.
Sommerreithose 

Passform 

Created with Sketch.

Welche Reithose eignet sich für welche Figur? So findest du die richtige Reithose für deine Körperfigur.

Die richtige Reithose ist immer die, in der du dich am wohlsten fühlst. Bist du eher schlank, kannst du beinahe jede Damenreithose tragen. Zum Beispiel Pikeur bieten auch Reithosen mit längeren Beinen an, wenn du besonders lange Beine haben solltest, aber um die Hüfte eher schmal bist. Hast du kräftigere Beine möchtest du vielleicht eine Reithose mit höherem Stretch Anteil anprobieren, da diese weniger einengt als feste Reithosen aus dicker Baumwolle. 

Du möchtest gerne einen kleinen Bauch verstecken? Dann ist eine Damenreithose mit High Waist, also hohem Bund die richtige für dich. Fühlst du dich hingegen eingeengt beim Reiten, kannst du dir etwas mehr Freiheit mit einer tief geschnittenen Reithose verschaffen. Diese Hüftreithosen sitzen eher tief und drücken nicht auf den Bauch, wenn du dich auf dein Pferd setzt.
Kleine Reiterinnen finden Kurzgrößen bei den meisten Marken. Lange Seitennähte in Kontrastfarben strecken kurze Beine optisch außerdem noch etwas. Optisch strecken und deiner Figur schmeicheln kannst du mit Modellen, bei denen der innere Besatz dunkler ist als der Hauptstoff.


Den richtigen Besatz finden

Created with Sketch.

Gripbesatz oder Vollbesatz aus Kunstleder? Was ist die bessere Wahl?

Früher gab es nur Reithosen mit Besatz aus Leder oder Kunstleder. In den letzten Jahren sind aber Grip-Reithosen auf dem Vormarsch. Mit einer Grip Vollbesatzeithose klebst du mehr im Sattel, sie sind deutlich rutschfester. Manchen Reitern ist dies unangenehm, weshalb sie zur klassischen Damenreithose greifen. Gripbesatz hat zudem den Vorteil etwas luftiger zu sein. Denn der Gesäßeinsatz besteht aus dünnem Material, welches mit Silikon besetzt ist. Das ist gerade im Sommer angenehmer als Lederbesatz. Achte bei einer Damenreithose mit Grip immer auch die Waschhinweise, damit der Grip lange erhalten bleibt. Achte zudem auch auf die Qualität der Materialien. Bei sehr preiswerten Gripreithosen kann es zu einem Abrieb auf dem Ledersattel kommen. Die meisten Reithosen mit Grip haben zudem einen Beinabschluss mit Strech, statt Klettverschluss. Dies macht das Tragen eines Reitstiefels noch angenehmer.